Rechtsanwalt Arbeitsrecht Spanien

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Spanien

Sie suchen einen guten Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Spanien

Hernandez Martí, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Spanien berät seine Mandanten sowohl bei der Einstellung von Arbeitskräften inklusive Angestellter und Geschäftsführer als auch bei Verhandlungen im kollektiven Arbeitsrecht; bei Umstrukturierung der Belegschaft, bei Kündigungen und Vertragsbeendigungen und bei Vertretung unserer Mandanten vor den Arbeitsgerichten. Hernandez Martí ist Ihr kompetenter Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Spanien.

Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in Sachen Arbeitsrecht in Spanien

Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Spanien, Hernandez Martí, vertritt seine Mandanten in ganz Spanien außergerichtlich und gerichtlich und bietet umfassende und kompetente Beratung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten von der Einstellung neuer Arbeitnehmer bis zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Dank unserer multidisziplinären Fachkenntnisse sind wir in Lage, Sie hinsichtlich der aus Arbeitsverhältnissen resultierenden steuerrechtlichen Auswirkungen zu beraten.

Spanisches Arbeitsrecht bei Grenzüberschreitenden Tätigkeiten

Wir sind uns der Bedeutung arbeitsrechtlicher Fragen für die strategische Ausrichtung eines Unternehmens bewusst. Zu unseren Mandanten zählen nationale und internationale Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.  Unsere Kanzlei verfügt über umfangreiche praktische Erfahrung bei der Regulierung und Dokumentation von Arbeitsverhältnissen vor spanischen Behörden bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten zwischen Konzernunternehmen, insbesondere bei spanischen Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen. Hernández-Martí berät Sie als spanischer Rechtsanwalt (abogado) für Arbeitsrecht in Spanien.

Wir sind für unsere Mandanten als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Spanien tätig in folgenden Bereichen:

  • Einstellung von Arbeitskräften
  • Leitenden Angestellte und Geschäftsführer
  • Sozialversicherung und Vorsorgesysteme
  • Kollektivverhandlungen
  • Outsourcing
  • Arbeitsrechtliches Verfahren
  • Ausarbeitung und Gestaltung von nachvertraglichen Wettbewerbsverboten und Nebentätigkeitsklauseln
  • Umstrukturierung in der Belegschaft
  • Beendigung von Verträgen
  • Einvernehmliche Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Steuerrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Arbeitsverhältnissen
  • Internationale und grenzüberschreitende Tätigkeit von leitenden Angestellten